33. Altstadt-Weinfest
in Zeil a. Main
vom 5.-7. August 2017

Anfahrt mit Auto, Taxi, Bahn, Bus - oder gar mit dem Schiff!

Auto

Wer mit dem Auto kommt, fährt am besten über die Autobahnen Würzburg - Nürnberg A 3 oder Würzburg - Kassel A 7 und dann weiter auf gut ausgebauten Bundesstraßen oder der Maintal-Autobahn A 70.

 

Taxi-Dienst während des Festes

Die Zeiler Taxiunternehmen haben an allen drei Weinfest-Tagen rund um die Uhr einen Fahrdienst eingerichtet.
Am Finanzamtsparkplatz, in der Nähe des WC-Wagens, stehen Taxifahrzeuge. Am anderen Festplatzende, in der Nähe der Sparkasse (an der Altachbrücke) wartet ebenso ein Taxi auf solche Besucher, die vernünftig sind und das Auto stehen lassen.
Das Busuntenehmen Will bietet während der Weinfesttage den Besuchern einen extra Taxi-Service. Ein Großraumtaxi für 7 Personen wartet auf seine Fahrgäste.

 

Bahn

Auch die Deutsche Bahn bringt Sie mit Regionalzügen über Schweinfurt oder Bamberg schnell und bequem nach Zeil. Vom Zeiler Bahnhof bis in die Innenstadt sind es nur wenige Gehminuten.

Mit dem Bus zum Weinfest

Wer aus dem Eberner Raum, den "Heiligen Ländern" oder Bamberg aufs Zeiler Weinfest möchte, dem empfehlen wir ganz herzlich die Fahrt mit den extra eingerichteten Buslinien der Firma Hümmer.

 Hier können Sie den Busfahrplan herunterladen!

 

Per Schiff aus Bamberg

Selbst mit dem Schiff ist Zeil erreichbar. Es dauert zwar etwas länger, entschädigt aber durch eine geruhsame Fahrt und herrliche Aussicht. Die "Personenschifffahrt Bamberg" bietet nämlich während des Zeiler Weinfestes Sonderfahrten nach Zeil an. Auskunft erteilt: Personenschifffahrt Kropf, Kapuzinerstraße 5, 96047 Bamberg, Telefon 0951-26679.

 


 

Marktplatz für Straßenverkehr gesperrt

Im Hinblick auf das Altstadt-Weinfest ist der Markplatz in Zeil voraussichtlich ab Freitag ganztägig für den Straßenverkehr gesperrt. Wir bitten die Anwohner und Besucher um Verständnis für diese Maßnahme.